Auf folgenden Plattformen

Der Podcast

Ein Mann und eine Frau. Er ist 37, sie ist 67. Sie mögen sich, sie teilen den gleichen Humor und das Interesse an Menschen. Beide arbeiten als Coach, sie in München, er in Köln, und deshalb rufen sie sich regelmäßig an. „Schatz, wie geht’s dir?“ heißt ihr neuer Podcast. Sabine Asgodom und Gerrit Winter erzählen sich Persönliches und Erlebtes, diskutieren Aktuelles und Absurdes. Alle zwei Wochen erscheint eine neue unterhaltsame Folge auf den gängigen Plattformen.

Links:
www.gerrit-winter.de
www.asgodom.de

Shownotes

In dieser Folge geht es um die Freude, nicht perfekt sein zu müssen. Und außerdem: Warum malt Sabine? Was hat Gerrit in seinem früheren Leben gemacht? Warum sind Altersunterschiede scheißegal? Viel Spaß mit unserer ersten Folge “Schatz, wie geht’s dir?!”!

Die
Autoren

Gerrit Winter

Gerrit Winter ist Stimm-Experte, Motivationstrainer und Buch-Autor. Er steht selbst seit über 15 Jahren auf der Bühne und möchte den Menschen eine Botschaft vermitteln: JEDER HAT EINE STIMME und JEDER SOLLTE SIE BENUTZEN! Egal, ob beim Singen oder beim Sprechen – es geht darum, sich ihrer Wichtigkeit wieder bewusst zu werden und sie zu trainieren! Dem studierten Musikwissenschaftler und Theologen vertrauen nicht nur unzählige Stars aus Medien und dem Businessbereich, er zeigt Menschen mit verschiedensten Backgrounds den Weg in ein neues Selbstbewusstsein hin zu ihrer “wahren” Stimme und damit in ein glücklicheres Leben – das alles durch die Kraft der eigenen Stimme! „Sei eine Stimme – nicht nur ein Echo“ heißt sein erstes Buch, das am 2. Oktober 2020 erscheint.

Sabine Asgodom

Sabine Asgodom gehört zu den wenigen deutschen Keynote-Speakern, die vor allem wegen ihres Namens gebucht werden. Denn der verspricht Qualität auf jeder Bühne und bei jedem ihrer Themen. Sie redet vor einer Gruppe von Vorständen genauso locker wie in Hallen mit dreitausend Zuschauern. Sie hält ihre Vorträge in Großunternehmen und bei Mittelständlern, begeistert Mitarbeiter/innen und Kunden, Männer und Frauen, Jung und Alt. Die Erfahrung aus ihrer eigenen Coaching-Sendung “Sabine Asgodom” (diese lief zwei Jahre im Bayerischen Fernsehen), ermöglicht ihr, Zuhörer über jede Entfernung hinweg zu fesseln.